Lampen – Fragen zur Einrichtung


Wie verbinde ich Siri Shortcuts / Kurzbefehle mit meinen WLAN Lampen?

Ich kann meine GU10 nicht einrichten. Was soll ich tun?

Wieso klappt die Verbindung beim Einrichten/Onboarding nicht?

Wie funktioniert die Einrichtung von Klyqa?

Wie setze ich eine Klyqa Lampe auf die Standardeinstellung zurück ("Factory Reset")?

Wie verbinde ich die Klyqa Beleuchtung mit Alexa?

Wie verbinde ich Klyqa Lampen über 'Ok Google' / Google Assistant?

Wie kann ich die Firmware updaten?


Wie verbinde ich Siri Shortcuts / Kurzbefehle mit meinen WLAN Lampen?

Dank Siri Kurzbefehle kannst du unsere Lampen auch leicht aus dem Sperrbildschirm heraus ansteuern.

Dazu wischst du im Sperrbildschirm einfach nach rechts und schon bist du in der Sidebar mit den Widgets. Sogar im Fokus „Schlafen“ gibt es einen Schnellzugriff im Sperrbildschirm über den du deine WLAN Lampen ansteuern kannst.

Hinweis: Eventuell musst du dazu deine iPhone Einstellungen anpassen (siehe bei den weiteren Optimierungen ganz unten in diesem Artikel bei Punkt 2 und 3).

Wie du deine Klyqa Produkte mit Siri Kurzbefehle und Sprachbefehle einrichten kannst, zeigen wir dir in den folgenden Schritten:

  1. Um deine Klyqa Glühbirne mit Siri zu verknüpfen, öffnest du die Klyqa App und gehst auf Einstellungen.
  2. Klicke nun auf 'Klyqa zu Siri hinzufügen'.


  3. Wähle ein Gerät, Raum oder Gruppe und tippe unten auf 'Auswahl speichern'.


  4. Vergib einen Titel für den Kurzbefehl, der auch der Sprachbefehl ist, den du Siri sagen möchtest.
  5. Definiere, ob die Lampe an oder ausgehen soll, sowie die Helligkeit und Farbe, Szene oder Weißton.
  6. Tippe auf 'Zu Siri hinzufügen'


  7. Tippe auf "Fertig


  8. Geh in die Kurzbefehle App und ändere, wenn du magst, die Farbe der Kurzbefehl-Kachel (oder auch den Titel). 


  9. Füge die Kurzbefehle deiner Sidebar (der Screen, wenn du auf deinem iPhone Homescreen ganz nach links wischst) hinzu:
    Du scrollst ganz nach unten und wählst 'bearbeiten', anschließend gehst du oben links auf das + und wählst aus der Widgetliste 'Kurzbefehle aus'. Dort kannst du dann eine für dich passende Form und Größe wählen, die dann wie auf dem Foto ganz rechts angezeigt wird.
    Bei Bedarf kannst du die Kurzbefehle auch zuvor in der Kurzbefehle App auch Ordner/Gruppen in anlegen und dann die passende Widgetgruppe hinzufügen.


Weitere Optimierungen für die Nutzung von Smart Home mit deinen Siri Kurzbefehlen:

1) Steuere Klyqa gruppiert zusammen mit Philips Hue oder anderen Smart Home Produkten

Nachdem du den Klyqa Kurzbefehl erstellt hast, kannst du einfach weitere Smart Home oder Smart Light Produkte (z.B. Philips Hue) über die Siri Kurzbefehle App als Aktion hinzufügen. Um mehrere Produkte verschiedener Hersteller mit deinem iPhone oder iPad zentral an einem Ort zu bündeln, kannst du neben Google Assistant oder Alexa gut Siri Shortcuts oder auch Kurzbefehle nutzen. Apples hauseigene App bietet sich als Schaltzentrale deines Smart Homes an und liefert viele Funktionen ähnlich wie HomeKit. Viele smarte Produkte haben eine Shortcuts Anbindung, sodass nicht nur Klyqa Produkte, sondern auch andere Lampen (wie bspw. Philips Hue) oder andere Smart Home Produkte (wie bspw. eine smarte Steckdose) von dort aus gesteuert werden können. Vorausgesetzt sie funktionieren auch mit Siri Kurzbefehlen.

  • Füge dazu weitere Smart Home oder Smart Light Produkte wie Philips Hue als Aktion, nachdem du den Klyqa Kurzbefehl erstellt hast, direkt über die Siri Kurzbefehle App hinzu.

2) Passe deine iPhone Einstellungen für die Nutzung von Kurzbefehlen im Sperrbildschirm an:

Wenn du deine Kurzbefehle auch bei einem gesperrten iPhone nutzen möchtest, änderst du folgende Einstellungen:

Zunächst gehst du auf deine iPhone Einstellungen > Face ID & Code und aktivierst anschließend die Sidebar über 'Ansicht "Heute" und Suchen'. Wenn dein Bildschirm noch gesperrt ist, kannst du nach rechts wischen und gelangst zu deinen smarten Befehlen.

3) Passe deine iPhone Einstellungen für die Nutzung von Kurzbefehlen im Fokus 'Schlafen' an:

  1. Tippe in der Kurzbefehle App auf die drei Punkte oben rechts bei einem Kurzbefehl. Danach auf die Schieberegler oben rechts zum Öffnen der Details. 
  2. Aktiviere die Option 'Im Fokus "Schlafen" anzeigen'.



    Hinweis: Dies geht nur, wenn du in der 'Health' App einen Schlafplan festgelegt hast.  

  3. Tippe auf „Fertig“.



Ich kann meine GU10 nicht einrichten. Was soll ich tun?

Auf Grund der Firmware kann es vereinzelt bei GU10 Strahlern dazu kommen, dass sie sich nicht einrichten lassen.

Um dieses Problem zu beheben, sollte ein Strahler nach dem anderen, und nicht alle Lampen gleichzeitig, eingerichtet werden. Am besten werden diejenigen Strahler, die nicht eingerichtet werden in der Zwischenzeit aus der Fassung genommen und nur diejenige, die gerade verbunden werden möchte, in die Fassung gedreht sein.

Nachdem alle Strahler separat eingerichtet worden sind, können alle angeschlossen werden und funktionieren gleichzeitig.



Wieso klappt die Verbindung beim Einrichten/Onboarding nicht?

Es kann verschiedene Gründe haben, weshalb das Onboarding nicht funktioniert. Hier haben wir ein paar Lösungen aufgeführt.

Zu geringer Abstand:
Versuche so nah wie möglich mit dem Handy bei der Lampe zu sein, gleichzeitig sollte die Lampe möglichst nah beim WLAN-Router sein.

Manuelle Wahl der Lampe in der WLAN Liste:
Wenn die App nach längerer Zeit keine Verbindung zur Lampe aufbauen konnte, versuche in den WLAN Einstellungen die Lampe direkt anzuwählen und so zu verbinden. Falls sie dort nicht auftaucht hilft es sie mal aus- und anzuschalten.

Lampenschirm:
Je nach Lampe besteht die Möglichkeit, dass der Lampenschirm das WLAN Signal zu doll abschirmt. Falls sich die Lampe in einem Lampenschirm aus Metal befindet, kann der Metallschirm die Frequenzen stören. Dies kann insbesondere bei den Kerzen (E14 Lampen und GU10) der Fall sein, da hier aufgrund der kleineren Fassung auch ein kleinerer Chip bzw. Antenne verbaut ist. Versuche den Einrichtungsprozess in einer anderen Lampen mit weniger "Schirm" durchzuführen. Vielleicht kannst du Lampenschirm für das Onboarding auch abbauen.

Später solltest du keine Probleme bei der Nutzung haben. Nur bei der Einrichtung wird eine derart starke Verbindung benötigt.

Mobile Daten:
Es besteht die Möglichkeit, dass es zu Problemen während des Einrichtungsprozesses kommen kann, da die mobilen Daten deines Handys eingeschaltet sind. Im besten Fall schaltest du sie während des Einrichten deiner Lampen aus.

Zu viel auf einmal:
Falls du mehrere WLAN Glühbirnen in Betrieb hast (oder auch andere WLAN Produkte) schalte diese für den Onboarding Prozess aus. Im Nachhinein kannst du alle WLAN Produkte wie gewohnt nutzen.

Bitte beachte, dass wenn du deine Glühbirnen über einen Hotspot steuern möchtest, nur eine begrenzte Anzahl von Geräten mit diesem verbunden werden können.

Sicherheitseinstellungen des Routers:
Verschiedene Router-Modelle und deren Voreinstellungen können zu Problemen bei der Einrichtung unserer Lampen führen. So kann es z.B. helfen, den Sicherheitsstandard "WPA2" auf "WPA2+WPA3" zu setzen.

Vielleicht hapert's bei dir aber auch an anderer Stelle?

Wenn du deine Glühbirne trotz mehrmaligen Probieren nicht mit dem WLAN verbinden kannst, stelle sicher, dass dein WLAN eine 2,4 GHz Verbindung hat.

Wieso du ein 2,4 GHz Netzwerk brauchst, erklären wir dir hier.

Wenn die Lampe sich nicht automatisch mit dem Klyqa WLAN verbindet, versuche es manuell über deine WLAN Einstellungen und drücke dann „erneut versuchen“. Manchmal haben die Lampen einen schlechten Tag und man muss es mehrmals probieren.

Falls du Probleme mit dem Passwort hast: Bei den WLAN-Passwörtern akzeptiert das Eingabefeld derzeit nur bis zu 30 Zeichen.

Factory Reset:
Im Fall der Fälle, dass das alles noch nicht hilft, versuche einen 
Factory Reset (auf Werkseinstellungen zurücksetzen) durchzuführen. Dies ist auf jeden Fall nötig, falls du den Installationsprozess abgebrochen hast.

Kontaktiere uns:
Hast du immer noch Probleme, dann 
melde dich gerne bei uns und wir gehen der Sache gemeinsam auf den Grund.



Wie funktioniert die Einrichtung von Klyqa?

Die Einrichtung ist kinderleicht, hier erklären wir dir, wie es geht.

Im Prinzip musst du nur auf das + oben rechts in der App klicken und „Gerät hinzufügen“ auswählen. Achte dabei darauf, dass die Lampe eingeschaltet ist. Folge den Schritten in der App, sie sucht nun nach der smarten Glühbirne.

Wenn du es etwas genauer wissen willst, wie du deine smarten Glühbirnen über die Klyqa App einrichtest, folge den folgenden Schritten.

So nimmst du dein Klyqa Smart Light Produkt zum ersten Mal in Betrieb

  • Lade die Klyqa App aus dem App Store (Google Play Store oder Apple App Store) und öffne sie
  • Entferne die alte Glühbirne und dreh die smarte Klyqa Lampe in die Fassung
  • Schalte die Lampe ein
  • Gehe auf "+" und dann "Gerät hinzufügen"
  • Die Klyqa App wird das Smart Home Produkt anzeigen (dein Smartphone sollte beim Einschalten nicht weiter als 5 Meter von der Lampe entfernt sein)
  • Android: Bestätige die Verbindung
  • iOS: Gib deinen WLAN-Namen und das Passwort ein und bestätige die Verbindung

Weitere Klyqa Smart Light Produkte

  • Dreh die neue Klyqa Glühbirne in die gewünschte Fassung
  • Schalte die Lampe ein
  • Öffne die Klyqa App
  • Gehe auf "+" und dann "Gerät hinzufügen"
  • Bestätige die Verbindung

Unser detaillierter Klyqa Guide

Für detaillierte Informationen und einem umfangreichen Guide zum Einrichten deiner Klyqa Produkte, nutze unsere Anleitung.

Wenn du Probleme bei der Einrichtung hast schau mal hier vorbei.



Wie setze ich eine Klyqa Lampe auf die Standardeinstellung zurück ("Factory Reset")?

Wie du unsere Lampen in die Standardeinstellung zurücksetzen kannst, erfährst du hier

Um die Lampe in den Auslieferungszustand zurückzuversetzen ("Gerät zurücksetzen" / „Factory Reset“), solltest du die Lampe so oft aus- & anschalten, dann 5 Sekunden warten, 5 Mal wiederholen bis sie aufleuchtet.

Hier noch etwas detaillierter:

  1. Trenne die Lampe vom Strom (z.B. über den Lichtschalter oder indem du die Sicherung herausnimmst)
  2. Versorge die Lampe wieder mit Strom, lass sie 5 Sekunden eingeschaltet.
    Achtung: Beim ersten Einrichten befindet sich noch eine alte Firmware auf der Lampe, hier musst du die 5 Sekunden recht genau zählen (21, 22, 23, 24, 25). Wir haben hier die Toleranz mit der neuen Firmware erhöht, dass heißt nach dem Update reichen auch grob gezählte 5 Sekunden.
  3. Trenne sie anschließend wieder vom Strom und wiederhole das Prozedere min. 4 Mal.
  4. Diesen Schritt musst du so oft wiederholen bis die Lampe kurz bunt aufleuchtet (bei den Vintage und White Lampen wird sie kurz heller und dunkler). Das Aufleuchten ist ein Zeichen dafür, dass der Factory Reset erfolgreich war. Sie befindet sich nun wieder im Auslieferungszustand und kann mit deiner App gekoppelt werden.
  5. Lasse die Lampe eingeschaltet und führe die Einrichtung wie in der App beschrieben weiter fort.
    Siehe hierzu auch: „Wie funktioniert die Einrichtung von Klyqa?“.

Achtung:

Sollte deine Lampe in einer Gruppe mit mehreren Lampen zusammengefasst sein, musst du die Lampe nach dem Factory Reset aus der Gruppe löschen und neu hinzufügen. Anschließend lässt sich die gesamte Gruppe wie gewohnt per App oder Sprachassistenten bedienen.



Wie verbinde ich die Klyqa Beleuchtung mit Alexa?

Damit du deine Lampen mit Alexa steuern kannst, gehe bitte wie folgt vor.

Um deine Lampen mit der Sprachsteuerung von Alexa zu verknüpfen öffne die Klyqa App:

  1. Suche über die Alexa App oder über deinen Web-Browser nach dem Klyqa Home Skill für Alexa
  2. Klicke dort auf "Zur Verwendung aktivieren"
  3. Gib dann deine Klyqa Zugangsdaten (E-Mail und Passwort) ein
  4. Danach kannst du deine Klyqa Geräte in der Alexa App erkennen lassen, sie einrichten

Viel Spaß beim Steuern deiner Klyqa Geräte mit deiner Stimme!

Falls du später dein Klyqa-Konto mit einem anderen Alexa-Konto verbinden möchtest, kannst du dies über die Einstellungen in der Klyqa App machen.

Unser detaillierter Klyqa Guide

Für detaillierte Informationen und einem umfangreichen Guide zum Verbinden deines Klyqa Accounts mit Alexa, nutze unsere Anleitung.

Wenn du bei deiner Verbindung Probleme mit Alexa hast, schau gerne einmal hier vorbei. Bei einem Verbindungsfehler erklären wir dir, wie du deine Alexa trennst und nochmal neu verbindest.



Wie verbinde ich Klyqa Lampen über 'Ok Google' / Google Assistant?

Wie du bei der Einrichtung der Klyqa Lampen mit Google Assistant vorgehst, erklären wir dir in diesem Artikel.

Dazu musst du die Klyqa App über die Google Assistant App verknüpfen.

  1. Gehe in die App 'Google Assistant'
  2. Klicke auf dein Profil oben rechts
  3. Scrolle herunter zu 'Geräte' mit dem Untertitel 'Mit Assistant verknüpfte Geräte verwalten'
  4. Klicke auf 'Geräte hinzufügen' und anschließend auf 'Smart-Home-Gerät verknüpfen'
  5. Suche nach 'Klyqa' und logge dich mit deinen Klyqa Account Daten ein
  6. Anschließend findet Google deine Klyqa Geräte und du kannst sie einrichten

Viel Spaß beim Steuern deiner Klyqa Geräte mit deiner Stimme!



Wie kann ich die Firmware updaten?

Hier erfährst du, wie du die Firmware updaten kannst.

Gehe hierzu in die Einstellungen und klicke dort auf den Menüpunkt „Update“.

Wähle nun „Jetzt updaten“.

Sollte der Update-Prozess länger als fünf Minuten dauern, schließe unsere App und starte das Firmwareupdate erneut.

Hier findest du unsere Anleitung mit einem ausführlichen Guide zum updaten der Firmware deiner Klyqa Produkte.